Versand und Zahlungsbedingungen

Liefer- & Versandkosten

innerhalb Deutschland

Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands und der EU ausschließlich mit unserem Logistik-Partner DHL & DEUTSCHE POST.

Wir bearbeiten und versenden die Bestellungen während unserer allgemeinen Geschäftszeiten. Diese sind Montag bis Freitag von 10:00 Uhr (CET) bis 18:00 Uhr (CET)
(außer an gesetzlichen Feiertagen).

  Standard Lieferzeit Express Lieferzeit
Deutschland 3,9 4-6 Werktage 9,90 EUR 1 Werktag*

*gilt für Bestellungen, die vor 12.00 Uhr eingehen. Geht der Auftrag für eine Express-Lieferung nach 12.00 Uhr ein, dauert die Lieferung einen Werktag länger als angegeben.


EU

Die Versandkosten für Lieferungen in EU-Länder sind in der folgenden Übersicht angegeben.

  Standard Lieferzeit Express Lieferzeit
EUROPA 12,9 7-12 Werktage 39,90 EUR 2-3 Werktag*

*gilt für Bestellungen, die vor 12.00 Uhr eingehen. Geht der Auftrag für eine Express-Lieferung nach 12.00 Uhr ein, dauert die Lieferung einen Werktag länger als angegeben.


WELTWEIT

Die Versandkosten für Lieferungen weltweit sind in der folgenden Übersicht angegeben.

  Standard Lieferzeit Express Lieferzeit
WELTWEIT 19,9 12-15 Werktage 49,90 EUR 3-5 Werktage*

*gilt für Bestellungen, die vor 12.00 Uhr eingehen. Geht der Auftrag für eine Express-Lieferung nach 12.00 Uhr ein, dauert die Lieferung einen Werktag länger als angegeben.

 

  • PREISE UND ZAHLUNGSMODALITÄTEN

    1. Die in dem Online-Shop angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer zuzüglich ggf. anfallender Versandkosten. Im Rahmen des Bestellvorgangs erhält der Kunde vor Absendung der Bestellung eine Übersicht mit Angaben zum Gesamtpreis der Bestellung.

    2. Der Kunde kann die Zahlung per Kreditkarte, PayPal oder Kauf auf Rechnung durchführen.

    3. Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.

    4. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat der Kunde Hamburger Haenger Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.

    5. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens durch Hamburger Haenger nicht aus.

     

     
Zuletzt angesehen